Schöne Nägel mit UV-Gellack wird immer beliebter,

denn er gilt als besonders haltbar und verbindet die Vorteile stabiler Gelnägel mit dem einfachen Auftragen von normalem Nagellack. Im Gegensatz zu herkömmlichen Nagellacken hält UV-Gellack (Shellac usw) bis zu drei Wochen – und das ohne abzublättern. Die UV-Lackschicht ist zwar dünner als bei Gelnägeln, verstärkt den Naturnagel aber ebenfalls um ein Vielfaches. Da das Material aber dennoch sehr flexibel reagiert, kann sich der Naturnagel darunter wie gewohnt biegen und bewegen, ohne dabei abzusplitern. Dadurch bekommt UV-Gellack seine lange Haltbarkeit im Gegensatz zu normalem Nagellack.

Wenn nur das Absplittern nicht wäre...

Der Alltag mit Hausarbeiten, Gartenarbeit oder Schreiben auf der PC-Tastatur kann schnell zum Albtraum für schön lackierte Fingernägel werden. Denn leider ist die Nagelkunst mit normalem Nagellack meist nur von kurzer Dauer; spätestens nach wenigen Tagen sieht er oft ungepflegt aus. Dabei gibt es kaum eine einfachere Methode, seinem Leben ein bisschen mehr Farbe zu verleihen als das Lackieren der Nägel – insbesondere wenn es sich dabei um einen stylischen, weit besser haltbaren UV-Gellack handelt. Die Farbe des Nagellacks kann Stimmungen ausdrücken und beeinflussen. Deshalb finden Sie bei mir über 200 verschiedene Farben im alle mögliche Variationen.

So funktioniert UV-Gellack

UV-Gellack funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Gelnägel: Das Material wird durch die Bestrahlung mit einer UV- oder LED-Lampe ausgehärtet. UV-Gellack enthält eine Mischung aus UV-Gel und normalem Nagellack mit Farbpigmenten.

Manicure inkl. Gellack (Shellac) inkl.French/Design - 60 Chf (hält 3 bis 4 Wochen)       Pedicure inkl. Lakierung mit Gellack (Shellac) - 80 Chf (hält 6 bis 8 Wochen)